Postleitzahl 6

Neubau Hotel- und Erlebnisgaststätte nach historischem Vorbild "Hessenpark"

Erweiterung des Freilichtmuseums in 61267 Neu-Anspach/Taunus wurde mit UdiFRONT-System gedämmt.

BaumaßnahmeNeubau
Baujahr2000-2003
Geschoßebenen5
GebäudeartFachwerk und Holzmassivbauweise
ausgeführte DämmarbeitenHolzbau Bode Mackenrode
Dämmstärke80mm
PutzartSilikat-Kratzputzstruktur und Mineralischer Glattputz

Mitten im Taunus, dem abwechslungsreichen Natur- und Erholungsraum des Rhein-Main-Gebietes, liegt das Freilichtmuseum Hessenpark. Eingebettet in die Wälder und Täler des Usinger Landes bilden die 60 ha Freifläche ein ideales Ausflugsgebiet für die ganze Familie. Mit seinen 102 wieder errichteten und z. T. original eingerichteten Gebäuden werden 400 Jahre ländliches Leben dargestellt. Neubaumaßnahme nach historischem Vorbild, komplett in Holzbauweise, kombiniert aus Fachwerk, Holzmassiv- und Betonbauweise. Diese Betonbauweise kam zum Einsatz, da im Kubus eine Fahrstuhlanlage installiert wurde. Die Außenfassaden wurden komplett mit Unger-Diffutherm UdiFRONT – System gedämmt. Es kamen verschiedene Dämmstärken von 60 mm bis 180 mm zu Einsatz.

Besonderheiten: Der Hessenpark wurde 1974 als zentrales hessisches Freilichtmuseum gegründet. An über 100 Gebäuden, vom nordhessischen Gutshof, einem mittelhessischen Tagelöhnerhaus bis zum südhessischen Wirtshaus, kann man die ländliche Entwicklung Hessens der letzten 400 Jahre sehen und mitverfolgen. Ein Besuch lohnt: Man kann nicht nur die schönen UdiFRONT - Fassaden betrachten, sondern auch hautnah miterleben, wie unsere Vorfahren gelebt haben und unter welchen Verhältnissen im Dorfleben damals herrschten.

Eine ausführliche Historie über den fünfgeschoßigen Holzbau im Taunus, dokumentiert die Fachzeitschrift "Bauen mit Holz" im November 2003. Hier klicken zum öffnen.

Behutsame Ertüchtigung einer Scheune

in 61440 Oberursel

BaumaßnahmeDämmung der Traufseiten in Fachwerkbauweise 2014
errichtet im Jahre1655
Geschoßebenen3
GebäudeartFachwerkhaus Wohngebäude
PlanerArchitekt Kaffenberger Dilshofen
ausgeführte DämmarbeitenFirma Sappik Hattersheim
Dämmstärke100 mm UdiRECO mit Untergrundausgleich
Putzart

UdiSIKATO Silikatputz in
grober Ausführung mit 4 mm Körnung

Fachwerkhaus in Niedrigenergiestandard

Altbausanierung mit Denkmalschutzausnahme und kfW-Mitteln
www.energie-und-haus.com 

BaumaßnahmeVollsanierung in 2007
Baujahr1796
Geschoßebenen2
GebäudeartFachwerkhaus Wohn- und Geschäftsgebäude
PlanerENERGIE & HAUS Darmstadt
ausgeführte DämmarbeitenENERGIE & HAUS Darmstadt
DämmstärkeWand im Mittel 24cm
PutzartUdiMIRALO Glattputz gestrichen

Städtischer Kindergartenneubau Regenbogenland

in 61440 Oberursel

BaumaßnahmeNeubau in Holzständerbauweise
Baujahr2002
Geschoßebenen3
Gebäudeartöffentliches Gebäude für die Kinderbetreuung
Dämmstärke60mm
PutzartUdiSILANO in 2 mm Kratzstruktur in verschieden abgestuften Farben

Ökologische Wohnsiedlung östlich des Rhein-Main Gebietes

in 63654 Büdingen

BaumaßnahmeNeubau in Holzständerbauweise
Baujahr

1998 - 2001

Geschoßebenen

3

GebäudeartWohnhäusersiedlung in Doppelhausbauweise
ausgeführte DämmarbeitenGuido Walter

Dämmstärke

60 mm UdiFRONT System verputzt und teilweise
mit Sichtschalung verkleidet
Holzständer 120 mm mit Zellulosedämmung
PutzartUdiMIRALO mineralisches Putzsystem mit Anstrich

Energieeffizientes Doppelhaus

in 67346 Speyer

BaumaßnahmeModernisierung
Baujahr

ca. 1978

Sanierung

2012

Geschoßebenen

3 Etagen

GebäudeartWohnhaus
ausgeführte DämmarbeitenCG Home Energie

Dämmstärke

180 mm UdiRECO System
PutzartUdiPERL Putzsystem 2,0 mm Kratzputzstruktur