UdiCLIMATE® SYSTEM

Produkte > UdiSYSTEME

UdiCLIMATE System ist ein universelles Ergänzungsprodukt ( hier Produktionsvideo ) im Innenausbau für Dach, Wand und Decke. Die Besonderheit wird gekennzeichnet durch die Kombination aus einer Vielzahl nahezu ruhender Luftschichtsäulen. Durch eine spezielle Klimakammer-Zellstruktur in Verbindung mit den abgestimmten Holzfaserdämmplatten werden die ruhenden Luftschichtsäulen eingeschlossen.

Diese Kombination führt zur weiteren Stabilisierung eines optimalen Raumklimas, gesteuerten Feuchtetransport, Verbesserung im Schallschutz, der Wärmedämmung sowie im sommerlichen Hitzeschutz. Die spezielle Kammernstruktur erzeugt in Verbindung mit der Holzfaserdämmplatte eine sehr hohe Biegesteifigkeit ohne Gefahr von Verwerfungen der Oberfläche. Eine zusätzliche Tragebene ist nicht erforderlich.

  • nachträgliche Dämmung von innen für Wand- Decken- und Dachbereich, auch Dachschrägen im bewohnten Bereich
  • nachträglicher Dachausbau, Überbrücken von Sparrenabständen ohne Lattenkonstruktion
  • wirksamer Schallschutz an Wand-, Decken- und Dachbereichen
  • Beplankung von Ständerwänden (Metall- oder Holz)
  • Rissüberbrückung im Wand- Decken und Dachbereich von Konstruktionen

Eigenschaften

  • sehr hohe Biegesteifigkeit
  • ausgezeichneter Schall- und Wärmeschutz
  • Klima stabilisierend – verhindert das Gefühl von "Strahlungskälte"
  • keine Schimmelbildung
  • einfaches, leichtes Verarbeiten als Einmannplatte mit üblichen Holzbearbeitungswerkzeugen
  • Arbeitsersparnis durch Verzicht auf zusätzliche Lattenkonstruktion im Dachbereich
  • Nut- und Federverbindung umlaufend, keine Verwerfungen, fliegende Stöße
  • Oberfläche verputzbar, nach Oberflächenarmierung tapezierfähig
  • patentrechtlich geschützt

Verarbeitungshinweise

Der Zuschnitt der Dämmplatten mittels handelsüblichen Holzbearbeitungswerkzeugen, wie z.B. Stichsäge, elektrische Handkreissäge oder Fuchsschwanz.

Nach dem Befestigen mit den UdiCLIMATE-Schrauben lässt sich die Dämmplatte direkt armieren oder verputzen. Schraubenbedarf: ca. 6 - 9 Stk/m²

Als Oberflächenbeschichtungen kommen Armierungsspachtel aus dem UNGER-DIFFUTHERM Sortiment zum Einsatz. Unterschieden wird dabei zwischen dem UdiGRUNDSPACHTEL oder dem UdiMULTIGRUND.

 Bei Einsatz einer luftdicht verklebten Dampfbremsbahn, z.B. UdiSTEAM 10 plus mit variablem SD-Wert, kommt als Oberflächenbeschichtung der UdiGRUNDSPACHTEL in Kombination mit dem UdiARMEIRUNG Gewebe zum Einsatz. Verzichtet man auf eine Dampfbremsbahn oder ist deren Einsatz bautechnisch nicht möglich kommt der mineralische Spachtel UdiMULTIGRUND in Kombination mit dem UdiARMEIRUNG Gewebe zum Einsatz. Dieser fungiert als intelligente Dampfbremse zur Begrenzung erhöhter Tauwassermengen in der Konstruktion.

Nach Trocknung des jeweils eingesetzten Armierungsspachtel können alle handelsüblichen Materialien wie Farben oder Tapeten aufgebracht werden. Empfehlenswert sind die Produkte aus dem UdiLIVE Innenbeschichtungssystem.

 

 

Download Broschüre UdiCLIMATE